Schlagwort-Archive: BAföG

Liberalisierung des BAföG notwendig

Zur heutigen Beratung des Themas BAföG durch den Bildungsausschusses des Bundestages fordert des Bundesverband eine Liberalisierung des BAföGs: Herkunft und Alter dürfen kein Ausschlusskriterium mehr sein.

„Die aktuellen BAföG-Regelungen schließen zu viele Menschen aus“, so Maimouna Ouattara, Sprecherin des Bundesverbands ausländischer Studierender. Ausländische Studierende haben grundsätzlich keinen Zugang zum BAföG, obwohl die Studienfinanzierung laut Sozialerhebung des Deutschen Studentenwerkes seit zig Jahren konstant eines der größten Probleme ist, das Bildungsausländer*innen in Deutschland haben.… weiterlesen →

Studium für Geflüchtete in der Praxis ermöglichen

Bundesverband ausländischer Studierender beschließt Forderungskatalog

„Der Wille zur Hilfe ist nahezu überall gegeben, doch es fehlt an Strukturen, Geld und Know-How“, fasst Pierre Vicky Sonkeng, Sprecher des Bundesverbands ausländischer Studierender (BAS) zusammen, dabei sei es wichtig, dass Geflüchtete auch über ein Studium schnell integriert würden. “Ankündigungen müssen nun zeitnah umgesetzt und die Hochschulen in die Lage versetzt werden, Geflüchtete auf ein Studium vorzubereiten und sie erfolgreich in und durch das Studium zu bringen”. Weiterlesen

Bundesverband ausländischer Studierender begrüßt Kampagne zur BAföG-Reform

Zum Abschluss der Kampagne am 14.06. spricht der Bundesverband ausländischer Studierender der Kampagne „BAföG- ohne Wenn und Aber“ von Studierendenschaften aus NRW seine Anerkennung aus.

„Die Studierendenschaften haben auf einen zentralen Aspekt des Studiums aufmerksam gemacht: weitgehend unzureichende Finanzierungsmöglichkeiten vor allem für Studierende aus ärmeren Verhältnissen verhindern Studienerfolge“ begrüßt Maimouna Outtara, Sozialreferentin des Bundesverbands ausländischer Studierender (BAS), das Engagement zahlreicher Studierender.… weiterlesen →