Schlagwort-Archive: Integration

Tarifkonflikt an der HU Berlin beeinträchtigt Beratung ausländischer Studierender

Laut dem BAS vorliegenden Informationen werden im eskalierenden Konflikt der Hochschulleitung der Humboldt-Universität Berlin mit der verfassten Studierendenschaft sowie den studentischen Beschäftigten nun die ausländischen Studierenden in Mitleidenschaft gezogen. Da die Universitätsleitung die Studierenden nicht angemessen bezahlen möchte, werden keine Stellenverlängerungen bzw. Stellenneubesetzungen mehr erlaubt, so dass die Studierendenschaft aktuell auch die Stelle der Beratung der ausländischen Studierenden nicht sicherstellen kann.… weiterlesen →

Farbe bekennen und Integration fördern: Voraussetzungen für den Hochschulzugang für Geflüchtete schaffen

„Immer noch dominieren Hürden, es gibt viele rechtliche Unklarheiten, Abstimmungsprobleme und Hindernisse und zu wenig Personal an den Hochschulen, die Geflüchtete beraten, orientieren und unterstützen können.“ Zu diesem niederschmetterten Resümee kommt Pierre Vicky Sonkeng, Sprecher des Bundesverbands ausländischer Studierender (BAS). „Hier wurden bisher viele Chancen verpasst und notwendige Schritte nicht eingeleitet, um sich auf die Studienaufnahme Geflüchteter ausreichend vorzubereiten“, so Sonkeng weiter. Der BAS fordert die Öffnung der Hochschulen, den Abbau von Bürokratie und diskriminierenden Regelungen und eine angemessene, zeitlich ausreichende und nachhaltige Ausstattung der Hochschulen. Weiterlesen

Studium von Flüchtlingen – nur theoretisch erwünscht

Anvisierte Maßnahmen sind wissenschaftlich überholt und sind nach schnellen Ankündigungen noch lange nicht eingerichtet, benötigte Maßnahmen werden nicht finanziert

Am morgigen Donnerstag berät der Haushaltsausschuss des Bundestags über den Haushalt. Hierbei geht es auch um Mittel für die Aufnahme des Studiums von Geflüchteten an den Hochschulen. Hier fordert der BAS die Politiker*innen der Bundestagsparteien aus, den Hochschulen schnell und lösungsorientiert benötigte Gelder bereit zu stellen. Weiterlesen

Integrationsmaßnahmen auf wackligen Beinen

Viel erreicht – viel geht verloren

Im heutigen Pressegespräch des DAAD und des Auswärtigen Amtes wurden mit der Vorstellung einer Studie Fortschritte bei der Integration ausländischer Studierender, Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler betont. Der Bundesverband ausländischer Studierender (BAS) begrüßt Verbesserungen, mahnt aber dauerhafte Strukturen und weitere Maßnahmen an und befürchtet Rückschritte.
Weiterlesen

Ausländische Studierende bedeuten für Deutschland ökonomischen Gewinn – BMBF stoppt Integrationsförderung

Studie der Prognos AG im Auftrag des BMBF und des DAAD belegt positive volkswirtschaftliche Effekte bereits während des Studiums

Die gestern veröffentlichte Studie belegt, dass ausländische Studierende schon zu Studienzeiten erhebliche positive Wirkungen auf die Volkswirtschaft des Gastlandes haben. Neben den immateriellen Werten fallen diese positiven ökonomischen Effekte umso höher aus, je mehr Studierende aus dem Ausland in das Gastland kommen und nach dem Studium dort auch verbleiben.… weiterlesen →

Neue Bundesregierung muss eine wirkliche Willkommenskultur umsetzen

Bundesverband ausländischer Studierender fordert dauerhafte Finanzierung von Integrationsmaßnahmen für internationale Studierende und eine tatsächliche, rechtlich abgesicherte Willkommenskultur

Zu den Koalitionsverhandlungen im Bildungsbereich fordert der Bundesverband ausländischer Studierender die zukünftige Regierung auf, die Bedürfnisse der ausländischen Akademikerinnen und Akademiker zu beachten. So müssen

  1. die Grundlagen geschaffen werden, Maßnahmen zur Integration dauerhaft an Hochschulen zu verankern.
weiterlesen →

Neues Semester – alte Probleme

Zum Start des neuen Semesters stehen viele ausländische Studierende vor riesigen Problemen. Wo sie sich eigentlich auf einen guten Einstieg ins Fachstudium konzentrieren sollten, sind die ersten Wochen und Monate häufig von grundsätzlichen organisatorischen Problemen geprägt.

Am ersten September startet in den Fachhochschulen das neue Studienjahr, die Universitäten folgen am ersten Oktober.… weiterlesen →

Deutscher Wissenschaftsrat greift in Perspektivpapier viele Forderungen des Bundesverbands ausländischer Studierender auf

Wissenschaftsrat betont Bedeutung strebt Erhöhung der internationalen Attraktivität des Ausbildungsstandorts Deutschland an.

„Wir freuen uns, dass der Wissenschaftsrat viele unserer grundlegenden Forderungen mitträgt“ äußert sich Pierre Vicky Sonkeng, Vorstandsmitglied des Bundesverbands ausländischer Studierender (BAS): „Damit wird die Bedeutung ausländischer Studierende für Deutschland anerkannt.“

„Der Wissenschaftsrat empfiehlt Bund und Ländern eine geeignete Ausgestaltung ausländerrechtlicher Regelungen und auch deren Anwendung durch die Ausländerämter.… weiterlesen →