Schlagwort-Archive: Finanzierung

Farbe bekennen und Integration fördern: Voraussetzungen für den Hochschulzugang für Geflüchtete schaffen

„Immer noch dominieren Hürden, es gibt viele rechtliche Unklarheiten, Abstimmungsprobleme und Hindernisse und zu wenig Personal an den Hochschulen, die Geflüchtete beraten, orientieren und unterstützen können.“ Zu diesem niederschmetterten Resümee kommt Pierre Vicky Sonkeng, Sprecher des Bundesverbands ausländischer Studierender (BAS). „Hier wurden bisher viele Chancen verpasst und notwendige Schritte nicht eingeleitet, um sich auf die Studienaufnahme Geflüchteter ausreichend vorzubereiten“, so Sonkeng weiter. Der BAS fordert die Öffnung der Hochschulen, den Abbau von Bürokratie und diskriminierenden Regelungen und eine angemessene, zeitlich ausreichende und nachhaltige Ausstattung der Hochschulen. Weiterlesen

Studium für Geflüchtete in der Praxis ermöglichen

Bundesverband ausländischer Studierender beschließt Forderungskatalog

„Der Wille zur Hilfe ist nahezu überall gegeben, doch es fehlt an Strukturen, Geld und Know-How“, fasst Pierre Vicky Sonkeng, Sprecher des Bundesverbands ausländischer Studierender (BAS) zusammen, dabei sei es wichtig, dass Geflüchtete auch über ein Studium schnell integriert würden. “Ankündigungen müssen nun zeitnah umgesetzt und die Hochschulen in die Lage versetzt werden, Geflüchtete auf ein Studium vorzubereiten und sie erfolgreich in und durch das Studium zu bringen”. Weiterlesen

Bundesverband ausländischer Studierender kritisiert drastische Kürzungen für zukünftige Fachkräfte

Bundesministerium für Bildung und Forschung streicht Programm zur Förderung der Integration ausländischer Studierender (PROFIN)

Ausländische Studierende haben schon zu Studienzeiten erhebliche positive Wirkungen auf die Volkswirtschaft des Gastlandes. Integrationsmaßnahmen werden erheblich besser wahrgenommen als noch vor drei Jahren. Diese erfreulichen Erkenntnisse zeigen zwei wichtige Studien der letzten Woche: eine Studie der Prognos-AG, beauftragt vom Deutschen Akademischen Auftragsdienst und dem Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) sowie der Sonderbericht zur 20.… weiterlesen →

Bundesverband ausländischer Studierender begrüßt Kampagne zur BAföG-Reform

Zum Abschluss der Kampagne am 14.06. spricht der Bundesverband ausländischer Studierender der Kampagne „BAföG- ohne Wenn und Aber“ von Studierendenschaften aus NRW seine Anerkennung aus.

„Die Studierendenschaften haben auf einen zentralen Aspekt des Studiums aufmerksam gemacht: weitgehend unzureichende Finanzierungsmöglichkeiten vor allem für Studierende aus ärmeren Verhältnissen verhindern Studienerfolge“ begrüßt Maimouna Outtara, Sozialreferentin des Bundesverbands ausländischer Studierender (BAS), das Engagement zahlreicher Studierender.… weiterlesen →

Hilfsgelder laufen aus – syrische Studierende weiter in Not

Nach dem Auslauf der Förderungen für syrische Studierende durch die Akademischen Auslandsämter sind viele Studierende weiter in finanzieller Not. Der Krieg in Syrien hält an, die Schlagzeilen und die Aufmerksamkeit für die besonderen Bedürfnisse syrischer Studierender in Deutschland schwinden – doch das Problem bleibt akut.

„In Baden-Württemberg gibt es den Vorschlag, dass syrische Studierende BAföG und Sozialleistungen beantragen dürfen, ihre Arbeitserlaubnis ausgeweitet wird und der Finanzierungsnachweis für den Aufenthaltstitel entfällt“, erläutert Maimouna Ouattara, Referentin für Soziales des Bundesverbands ausländischer Studierender (BAS).… weiterlesen →