Neuer Vorstand gewählt

Die Bundesdelegiertenversammlung des Bundesverbandes ausländischer Studierender (BAS) wählte am 09.08.2014 einen neuen Vorstand: Neue Ideen und Gesichter, Erfahrung und Professionalität, Internationalität und Ausgewogenheit. Der neue Vorstand will mit einem neuen Programm in die nächste Amtszeit gehen und er will mit aller Energie eins machen: Die Interessen der ausländischen Studierenden vertreten.

Als Sprecher wurde Pierre V. Sonkeng T. (Potsdam) gewählt. Neuer Finanzreferent wurde Florian Pranghe (Köln). Organisationsreferentin wurde Maimouna Ouattara (Potsdam). Für die Presse-/Öffentlichkeit ist Jan Rick verantwortlich und der Referent für Soziales ist Christian Vouffo (beide Bielefeld). Referent für Integration, Antidiskriminierung und interkulturellen Austausch wurde Younouss Wadjinny (Braunschweig), Referentin für regionale Vernetzung und interne Kommunikation ist Tarika Silveira Cintra de Oliveira (Heidelberg).

Der BAS bedankt sich bei seiner langjährigen Sprecherin Xian Pei Xin für Ihr überragendes Engagement und den Einsatz für die Interessen ausländischer Studierender.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*